jump to navigation

NDR "Landpartie"-Fest mit Heike Götz am 20. und 21. Mai in Celle Februar 20, 2017

Posted by Andreas Klamm Sabaot, Journalist, regionalhilfe.de in Presse.
trackback

Hamburg. 20. Februar 2017 (mediap). Zum 15. „Landpartie“-Fest lädt der NDR nach Celle ein. Am 20. und 21. Mai sind im historischem Zentrum der niedersächsischen Stadt „Landpartie“-Moderatorin Heike Götz, zahlreiche Ausstellerinnen und Aussteller aus dem ganzen Sendegebiet und viele NDR Kolleginnen und Kollegen zu Gast und freuen sich auf Besucherinnen und Besucher.

 

Im NDR Fernsehen gibt es aus Celle, das in diesem Jahr 725. Jubiläum feiert, so viel Live-Berichterstattung wie noch bei keinem anderen „Landpartie“-Fest: Neben der Sendung „DAS!“, die am 20. Mai um 18.45 Uhr von der NDR Bühne in Celle kommt, melden sich am Sonntag, 21. Mai, Hinnerk Baumgarten mit „Echt was los!“ um 15.45 Uhr und um 16.30 Uhr TV-Koch Rainer Sass und Bettina Tietjen mit dem „DAS! Kochstudio“ aus der Stadt. Zudem ist auf NDR 1 Niedersachsen die Sendung „Stars am Sonntag“ am 21. Mai um 14.05 Uhr direkt vom „Landpartie“-Fest zu hören. 

Im Mittelpunkt des Geschehens in Celle steht Heike Götz, die gemeinsam mit Yared Dibaba sowie Lars Cohrs und Sabine Steuernagel auf der Bühne und der Aktionswiese durch ein vielfältiges Programm führen wird. Auch NDR Moderatoren wie Tim Berendonk („plietsch.“), Vera Cordes („Visite“), Michael Thürnau („Bingo! – Die Umweltlotterie“) und Julia Westlake („Kulturjournal“) haben ihr Kommen angekündigt. Zudem sind mehr als 100 Aussteller beim „Landpartie“-Fest dabei: Norddeutsche Originale präsentieren ihr Handwerk und zeigen, wie traditionelle und innovative Produkte entstehen. 

Seit fast 17 Jahren stellt NDR Moderatorin Heike Götz, die „Frau mit dem Fahrrad“, in der Sendung „Landpartie“ im NDR Fernsehen die verschiedenen Regionen Norddeutschlands vor. Inzwischen besuchte sie weit mehr als 3000 norddeutsche Höfe, Betriebe, Künstler und Originale. Beim 15. NDR „Landpartie“-Fest können Besucherinnen und Besucher viele dieser Menschen kennenlernen. An beiden Tagen präsentieren sich Aussteller und der NDR jeweils ab 10.00 Uhr dem Publikum. Der Eintritt zum „Landpartie“-Fest ist frei. 

Mitmachen, anfassen, erleben – das Motto der „Landpartie“-Sendung ist auch Programm für das „Landpartie“-Fest. Besonders für Familien ist ein abwechslungsreiches Angebot geplant. Kinder dürfen auf der Strohburg toben, über große und kleine Tiere staunen, aber auch töpfern, filzen, schnitzen oder auf Ponys reiten – und natürlich Fernsehen und Hörfunk live erleben

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: